Kurz und Knapp: Apollo-Fotos, ESA-Cubesats, Akatsuki & mehr

Unter der Rubrik „Kurz & Knapp“ finden sich Hinweise und Links auf Meldungen und Webseiten, die mir nebenbei auffallen, aber auf die Schnelle keinen eigenen Blogeintrag hier erhalten. Sei es, weil mir die Zeit fehlt, sei es, weil sie am besten für sich selbst stehen oder das Thema Raumfahrt eher am Rande betreffen:

————————————————————

Fotos der Apollo-Missionen:
Die NASA hat die Fotos der Apollo-Missionen als „Public Domain“ auf Flickr veröffentlicht, und es sind wirklich grandiose Aufnahmen dabei:
https://www.flickr.com/photos/projectapolloarchive/albums

————————————————————

Fly Your Satellite from the ISS

The Danish flag will fly high on Monday when two small satellites, designed and built in Denmark, are released from the International Space Station and start their mission in space: the student-built AAUSay-5 and the professional technology demonstrator GomX-3. (…) With AAUSat-5, ESA is inaugurating a new branch of the initiative: Fly Your Satellite from the ISS!

http://www.esa.int/Our_Activities/Space_Engineering_Technology/ESA_CubeSats_set_for_Monday_release

————————————————————

„Japan: Akatsuki wieder auf dem Weg zur Venus“: Fünf Jahre nach dem misslungenen ersten Versuch soll die Sonde diesmal endlich in die Umlaufbahn der Venus einschwenken und dort das Wetter und die Oberfläche untersuchen.
http://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/29092015204806.shtml
http://global.jaxa.jp/projects/sat/planet_c/topics.html#topics5594

————————————————————

Teleskop-Netzwerk für Amateure::
Profis können es schon lange: Beobachtungszeit an den großen Teleskopen auf der ganzen Welt buchen und dort von den gewünschten Himmelsregionen Aufnahmen machen lassen. Ein US-Amerikaner möchte für Amateure das Äquivalent dazu schaffen:

Spacey is currently building a remote telescope system for popular, educational, or general astronomy purposes. You will be able to remote into our telescopes from our website to edit and share your images with other astronomers.

https://www.youtube.com/c/spaceysciences
https://twitter.com/spacey_sci
http://spacey.io/

————————————————————

Fiktion und (hoffentlich irgendwann…) Wirklichkeit: Darsteller des „The Martian“-Films und Experten der NASA disktuieren die Möglichkeit einer Marsmission. Beim Zeitrahmen (die 30er-Jahre dieses Jahrhunderts? No way.) muss sich jemand um ca. 100 Jahre verrechnet oder vertippt haben, aber ansonsten ist das Video recht unterhaltsam:

————————————————————

Ausstellung in London: Russische Raumfahrt:

Billed as the greatest exhibition of Soviet spacecraft and artifacts ever to be seen outside of Russia, „Cosmonauts: Birth of the Space Age“ opened to the public Friday (Sept. 18) at the Science Museum in South Kensington. Years in the making, the unprecedented exhibition is the result of a partnership between the museum, the State Museum and Exhibition Center Rosizo in Moscow and Russia’s Federal Space Agency Roscosmos.

Ich werde sie mir Anfang 2016 auf jeden Fall ansehen und anschließend hier berichten.
http://www.collectspace.com/news/news-091815a-cosmonauts-exhibition-science-museum.html

————————————————————

Sensation! Wasser auf dem M: Ach, lassen wir das.

————————————————————

Ein Gruß aus der letzten Nacht der Schönwetterperiode in Westfalen:

 Dortmund, 02. Oktober 2015, 23:27 Uhr, Skywatcher Maksutov Cassegrain 127/1500, Canon EOS 5D II, ISO 3200 und 1/1000s.

Dortmund, 02. Oktober 2015, 23:27 Uhr, Skywatcher Maksutov Cassegrain 127/1500, Canon EOS 5D II, ISO 3200 und 1/1000s.


Vergangene Nacht hatte ich das Teleskop für (wg. der Vergrößerung afokale) Aufnahmen von Venus, Mars und Jupiter vorbereitet – und dann prompt vergessen, mir den Wecker zu stellen. Seit heute mittag ist es bewölkt. Tja. ^^

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s