Lunar (Kurzfilm)

Auf Twitter hatte ich es schon vor einer Weile gepostet, doch der Blogeintrag ging dann in der Eile des Alltags leider unter. Hier ist er nun:

„Lunar“ — ein Kurzfilm des Künstlers und Grafikdesigners Christian Stangl in Zusammenarbeit mit seinem Bruder Wolfgang. Der Film vollzieht anhand zahlloser einzelner Fotos eine Mondlandung nach, ohne auf das eigentliche Filmmaterial von damals zurück zu greifen. Die Kompilation und Animation ist wirklich sehenswert.

(Ich empfehle, nach Möglichkeit auf Qualitätsstufe HD und Vollbildmodus umzustellen.)

Viele der Bilder sind natürlich aus den NASA-Archiven längst bekannt und frei abrufbar. Wer die schönsten davon aber in wirklich guter Qualität auch gerne als Buch hätte, dem möchte ich an dieser Stelle noch das 2016 erschienene „Apollo VII – XVII“ ans Herz legen. Nur mal so als Tipp nebenbei.

Kurz & Knapp: 31. ATT, Weltraumrecht, 10 Astronominnen & mehr

31. ATT, Europas größte Astronomie-Messe am Samstag, den 30. Mai 2015 in Essen, NRW:

Der ATT ist eine Messe speziell für Amateurastronomen. Er ist die größte Veranstaltung dieser Art in Europa. Hier können Sie sowohl die neuesten Teleskope und jegliches Zubehör, als auch Gebraucht- und Selbstbauinstrumente bewundern sowie mit den Herstellern und erfahrenen Amateuren Erfahrungen austauschen. Der ATT bietet aber auch eine Plattform, auf welcher sich Volkssternwarten und Vereine der Öffentlichkeit präsentieren.

http://att-essen.de/ Twitter-Hashtag: #ATT2015

————————————————————

Brauchen wir Denkmalschutz auf dem Mond? Wem gehört er überhaupt? – Ein Interview des WDR mit dem Juristen Stephan Hobe zum 90jährigen Bestehen des Instituts für Luft- und Raumfahrtrecht der Universität zu Köln
http://www1.wdr.de/themen/wissen/wem-gehoert-der-mond-102.html
(Mit Dank an Rainer Kresken für den Tip)

————————————————————

Vera Cooper. Vera Wer? => „10 female astronomers everyone should know“
http://www.mnn.com/leaderboard/stories/10-female-astronomers-everyone-should-know

————————————————————

Erinnert sich noch jemand an die Helios-Mission? In diesem PDF-Dokument (88 MB) finden sich Infos zuhauf: http://www.researchgate.net/publication/259873018_Helios_-_Interplanetary_Experience_%28DLRGSOC%29_German_Space_Operations_Center
(Erst den Volltext anzeigen lassen. Dann oben rechts auf den „Download“-Button mit dem Pfeil nach unten klicken, falls gewünscht.)

————————————————————

Kerbal Space ProgramDas Spiel für Raumfahrtfans!

In KSP, you must build a space-worthy craft, capable of flying its crew out into space, without killing them. At your disposal is a collection of parts, which must be assembled to create a functional ship. Each part has its own function and will affect the way a ship flies (or doesn’t). So strap yourself in, and get ready to try some Rocket Science!

https://kerbalspaceprogram.com/en/
(Mit Dank an Lars Fischer für den Tip)

————————————————————

Viewing the Universe from the Dibner Library:

The Dibner Library of the History of Science and Technology was created from a gift by Bern Dibner, electrical engineer, inventor, collector, and science historian. At the heart of this collection are Dibner’s “Heralds of Science” , 200 seminal works that Dibner himself believed marked significant scientific advancement in their respective fields. One area that is particularly fascinating is the astronomy section.
The seventeen astronomical titles included in “Heralds” represent centuries of knowledge on the subject and each has shaped the way we think of the universe today. All have been digitized and are available in our digital library so that historians of science and amateur star gazers alike can peruse them and find inspiration.

http://blog.library.si.edu/2015/04/viewing-the-universe-from-the-dibner-library/

Restaurierung eines Fraunhofer-Merz-Teleskops

Beeindruckende und spannende Mini-Doku: Romke Schievink war auf der Suche nach einem schönen, alten Teleskop. Eigentlich nur als Deko fürs Wohnzimmer…

(Dank an Daniel Fischer für den Link auf Twitter.)

"Fraunhofer spectroscope" by Richard Wimmer - "Essays in astronomy" - D. Appleton & company, 1900 (LCCN 00004435). Licensed under Public Domain via Wikimedia Commons - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Fraunhofer_spectroscope.JPG#/media/File:Fraunhofer_spectroscope.JPG

„Fraunhofer spectroscope“ by Richard Wimmer – „Essays in astronomy“ – D. Appleton & company, 1900 (LCCN 00004435). Licensed under Public Domain via Wikimedia Commons – http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Fraunhofer_spectroscope.JPG#/media/File:Fraunhofer_spectroscope.JPG

Kurz & Knapp – KW 22/2013

Unter der Rubrik „Kurz & Knapp“ finden sich Hinweise und Links auf Meldungen und Webseiten, die mir nebenbei auffallen, aber auf die Schnelle keinen eigenen Blogeintrag hier erhalten. Sei es, weil mir die Zeit fehlt, sei es, weil sie am besten für sich selbst stehen oder das Thema Raumfahrt eher am Rande betreffen:

Kurz & Knapp – KW 18/2013

Unter der Rubrik „Kurz & Knapp“ finden sich Hinweise und Links auf Meldungen und Webseiten, die mir nebenbei auffallen, aber auf die Schnelle keinen eigenen Blogeintrag hier erhalten. Sei es, weil mir die Zeit fehlt, sei es, weil sie am besten für sich selbst stehen oder das Thema Raumfahrt eher am Rande betreffen:

  • http://www.sciencedaily.com/releases/2013/04/130426115659.htm
    „A NASA-funded sounding rocket mission will launch from an atoll in the Pacific in the next few weeks to help scientists better understand and predict the electrical storms in Earth’s upper atmosphere. These storms can interfere with satellite communication and global positioning signals.“